Asynchrone Aufgaben

Um große asynchrone Aufgaben zu starten (etwa für große Importe), können wir RabbitMQ oder Redis nutzen.

Installation von RabbitMQ für asynchrone Aufgaben

Voraussetzungen

Du musst RabbitMQ auf deinem Server installiert haben.

Installation

wget https://www.rabbitmq.com/rabbitmq-signing-key-public.asc
apt-key add rabbitmq-signing-key-public.asc
apt-get update
apt-get install rabbitmq-server

Konfiguration und Start

rabbitmq-plugins enable rabbitmq_management # (useful to have a web interface, available at http://localhost:15672/ (guest/guest)
rabbitmq-server -detached

RabbitMQ stoppen

rabbitmqctl stop

RabbitMQ für wallabag konfigurieren

Bearbeite deine app/config/parameters.yml-Datei, um die RabbitMQ-Parameter zu ändern. Die Standardwerte sollten in Ordnung sein:

rabbitmq_host: localhost
rabbitmq_port: 5672
rabbitmq_user: guest
rabbitmq_password: guest
rabbitmq_prefetch_count: 10 # lesen http://www.rabbitmq.com/consumer-prefetch.html

RabbitMQ in wallabag aktivieren

In den internen Einstellungen, aktiviere RabbitMQ im Import-Abschnitt mit dem Wert 1.

Starte den RabbitMQ-Consumer

Abhängig davon, über welchen Service du importieren möchtest, musst du den entsprechenden (oder mehrere) Cronjob aktivieren:

# für den Pocket-Import
bin/console rabbitmq:consumer -e=prod import_pocket -w

# für den Readability-Import
bin/console rabbitmq:consumer -e=prod import_readability -w

# für den Instapaper-Import
bin/console rabbitmq:consumer -e=prod import_instapaper -w

# für den wallabag v1-Import
bin/console rabbitmq:consumer -e=prod import_wallabag_v1 -w

# für den wallabag v2-Import
bin/console rabbitmq:consumer -e=prod import_wallabag_v2 -w

# für den Firefox-Import
bin/console rabbitmq:consumer -e=prod import_firefox -w

# für den Chrome-Import
bin/console rabbitmq:consumer -e=prod import_chrome -w

Redis für asynchrone Aufgaben installieren

Um große asynchrone Aufgaben zu starten (etwa für große Importe), können wir auch Redis nutzen.

Voraussetzungen

Du musst Redis auf deinem Server installiert haben.

Installation

apt-get install redis-server

Start

Der Server kann bereits nach der Installation laufen, falls nicht, kannst du ihn wie folgt starten:

redis-server

Redis für wallabag konfigurieren

Bearbeite deine app/config/parameters.yml-Datei, um die Redis-Parameter zu ändern. Die Standardwerte sollten in Ordnung sein:

redis_host: localhost
redis_port: 6379

Redis in wallabag aktivieren

In den internen Einstellungen, aktiviere Redis im Import-Abschnitt mit dem Wert 1.

Starten des Redis-Consumer

Abhängig davon, über welchen Service du importieren möchtest, musst du den entsprechenden (oder mehrere) Cronjob aktivieren:

# für den Pocket-Import
bin/console wallabag:import:redis-worker -e=prod pocket -vv >> /path/to/wallabag/var/logs/redis-pocket.log

# für den Readability-Import
bin/console wallabag:import:redis-worker -e=prod readability -vv >> /path/to/wallabag/var/logs/redis-readability.log

# für den Instapaper-Import
bin/console wallabag:import:redis-worker -e=prod instapaper -vv >> /path/to/wallabag/var/logs/redis-instapaper.log

# für den wallabag v1-Import
bin/console wallabag:import:redis-worker -e=prod wallabag_v1 -vv >> /path/to/wallabag/var/logs/redis-wallabag_v1.log

# für den wallabag v2-Import
bin/console wallabag:import:redis-worker -e=prod wallabag_v2 -vv >> /path/to/wallabag/var/logs/redis-wallabag_v2.log

# für den Firefox-Import
bin/console wallabag:import:redis-worker -e=prod firefox -vv >> /path/to/wallabag/var/logs/redis-firefox.log

# für den Chrome-Import
bin/console wallabag:import:redis-worker -e=prod chrome -vv >> /path/to/wallabag/var/logs/redis-chrome.log

Wenn du den Import nur für einige Artikel nutzen willst, kannst du die Nummer festlegen (hier: 12) und der Consumer wird nach dem zwölften Artikel aufhören:

bin/console wallabag:import:redis-worker -e=prod pocket -vv --maxIterations=12

results matching ""

    No results matching ""